Zum Inhalt springen Homepage von Larsson/Michels
Matrosenaufstand
2008, Flandernbunker (Kiel)
2009, Fleetstreet (Hamburg)
2009, Historischer Hafen (Berlin)
en francais

Ein großes Experiment, so was gab es hier bisher noch nicht! NDR Kino im Kopf, Revolution im Kopf! nachtkritik.de Ein Stück über das Zusammentreffen von physischer Macht und Sprachlosigkeit taz Der leicht entflammbare Geist der Zeit wird herausdestilliert…ein lebendiges Hörstück zwischen expressiven Pathos, sperrigem Formalismus und norddeutscher Drögheit. Kieler Nachrichten

Im Dunkeln, im Bunker: Schauspieler und Sänger schürfen nach den Dynamiken eines von der Geschichte zugeschütteten Moment der norddeutschen Marinestadt Kiel: Die Matrosenrevolte, die Revolution von 1918. Bersten des Alltäglichen, Gewalt der Bedürfnisse, Panorama der Widersprüche – die Freiheit des politischen Experiments tritt ans Licht.

2004 Villa Elisabeth. Berlin. Veranstalter: Weinerei Berlin. Mit dem im Probenprozeß entstandenen Stücktext wurde Thomas Lilge zum Berliner Theatertreffen eingeladen. 7 Aufführungen, 13 Darsteller/ Künstler. Publikumskapazität: 100 Personen. Auslastung: 100 %. Text: historische Dokumente und Thomas Lilge. Schauspiel: Caroline du Bled, Steffi Iber, Martin Heesch, Andrea Bittermann, Frank Scheewe, Tobias Altemüller...

info(a)limited-blindness.eu
Kontakt   / /   Newsletter